Verschieben der Suchtopologie auf einen anderen Server

Verschieben der Suchtopologie

In vielen Fällen ist es von Vorteil die einzelnen Komponenten der Suche auf verschiedene Server zu verteilen. Das hat den Vorteil, dass lastintensive Aufgabe, wie z.B. das Erstellen und Aufbauen des Index nicht auf dem Frontend Server, dem Application Server oder dem Server welcher die Suchanfragen verarbeitet, laufen muss.

Im ersten Schritte holt man sich die vorhandene Suchtopologie und klont diese.

$ssa = get-spenterprisesearchserviceapplication
$active = get-spenterprisesearchtopology -searchapplication $ssa –active
$clone = new-spenterprisesearchtopology -searchapplication $ssa -clone –searchtopology $active

Der zweite Schritt beinhaltet das Starten des Suchdienstes auf dem zusätzliche Server.

$newserver = get-spenterprisesearchserviceinstance -identity „weiterer Server“

start-spenterprisesearchserviceinstance -identity $newserver

Im dritten Schritte werden der neuen Suchtopologie die Komponenten am neunen Server hinzugefügt.

new-spenterprisesearchqueryprocessingcomponent -searchtopology $clone -searchserviceinstance $newserver
new-spenterprisesearchanalyticsprocessingcomponent -searchtopology $clone -searchserviceinstance $newserver
new-spenterprisesearchcontentprocessingcomponent -searchtopology $clone -searchserviceinstance $newserver
new-spenterprisesearchindexcomponent -searchtopology $clone -indexpartition 0 -searchserviceinstance $newserver

Anschließend identifiziert man die Komponenten, welche vom alten Server aus der geklonten Topologie gelöscht werden sollen.

get-spenterprisesearchcomponent -searchtopology $clone

remove-spenterprisesearchcomponent -identity Componentenname -searchtopology $clone -confirm:$false

Abschließend setzt man die geklonte Topologie aktiv.

set-spenterprisesearchtopology -identity $clone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image
Refresh

*